at Fahrräder Lübeck: Eurobike 2009

Eurobike 2009

eurobike-trendfarbe-gruen eddy merckx Der Chef checkt die 2010er Scott Subs aus

Immer im Auftrag des Herrn unterwegs, stoppten Jens und Webmaster Herr Hübner auf dem Weg in die Alpen kurz am Bodensee, um die Eurobike 2009 zu besuchen. Die Gehirne wurden in den Scan-Modus versetz (das macht man mit überteuertem Messe-Kaffee in großen Mengen) und dann wurden die Hallen im Rasterverfahren durchkämmt. Ergebnisse der ofiziellen at-Trendforschung für 2010:

eurobike-singlespeed-retrobike

1. ) Carbon, Carbon und mehr Carbon. Alles wird aus Carbon gemacht und das ist meistens auch gut so, denn bei fallenden Preisen steigt gleichzeitig die Qualität der Produkte.
2.) Trendfarbe 2010: Grün. O.K. – wir sind dabei.
3.) Alte Tretmühlen lösen die Cruiser ab. Single-Speed-Bikes im Retrostil, mit starrer Nabe oder Freilauf, mit oder ohne Bremsen – alles ist zu haben und wird 2010 die Fußgängerzonen dieses Landes beherschen.
4.) Elektroantriebe: Vollintegriert oder zum Nachrüsten – Wer schon immer vom eingebauten Rückenwind geträumt hat, wird jetzt bedient.

eurobike-jens-und-eddy-merckx eurobike-colnago-master-55th-goldeurobike-peugeot-404-faema-1969-tour-de-france

Wer uns kennt, weiß, dass wir traditionelle Radsportfans sind. Ihr könnt euch also ganz leicht vorstellen, was passierte, als wir am Stand von Eddy Merckx plötzlich den Chef persönlich antrafen. Mit Kammerflimmern und Flachatmung torkelten wir auf den „Kannibalen“ zu, murmelten demütig allerlei Huldigungen und ließen uns noch mit ihm fotografieren und Autogramme geben. Ganz ehrlich: 12jährige Mädchen im Tokio-Hotel-Backstage-Bereich machen einen souveräneren Eindruck …

Zwei Räder, die uns ganz besonders aufielen: Zum einen das Cannondale Urban Super Light. Die Carbon-Overkill-Variante des Bad Boy, die keine sieben Kilo mehr auf die Wwaage bringt. Kurz über der Sieben-Kilo-Granze lag das Jubiläumsrad zum 55. von Calnago. Mit Stahlrahmen, wohlbemerkt. Ein Colnago Master X Light, vergoldet (natürlich – alles andere wäre ja auch Quatsch) und mit einer neuen Campa Super Record ausgestattet – das würde sich in des Webmaster sBüro auch noch ganz gut machen :-)

Sale!
Jetzt fast ganz neu:
Unsere SCHNÄPPCHENECKE!
Anschrift
at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68
Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr,
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Archiv