Mach es selber - at Fahrräder Lübeck

Archiv für die Kategorie „Mach es selber“

Geht gar nicht!

Da will man nur rasch seine Schäfchen Räder ins Trockene bringen, da springt einen so ein Irrer an…

Echte Handarbeit

Das Tolle an unseren Maßrahmen ist, dass kein Kundenwunsch unerfüllt bleiben muss!

 

The Kids Are All Right

Weltkindertag: Geht raus Kids und macht was!

der natürliche Ablauf…

…Skateboarding, Rahmenbau, Radfahren…

Keep on cycling!

King of the Mountain

Robert Toasterman

Wir über Toastbrot: „Ist nicht gesund, macht langsam – schmeckt aber super!“
Lance zu den Oberschenkeln: „Pas normal!“

Für den Verkehrsminister

tumblr_nq5cj4w4Y91t19os5o1_500

Lichtkraft: Warum bessere Beleuchtung wichtig ist

Seit 2006 ist in der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) festgelegt, dass die Frontscheinwerfer eines Fahrrads eine Lichtstärkeverteilung von mindestens 10 Lux vorweisen müssen. Viele Radfahrer gurken aber noch immer mit Funzeln rum, die den Namen Lampe nicht verdienen. Das muss nicht sein, gute Scheinwerfer werden durch die LED-Technik immer besser und auch preiswerter. Es ist kein Fehler die Angebote zu vergleichen. Wer eher schnell unterwegs ist, braucht einen eher in die Weite gerichteten Lichtkegel, Waldfahrer eher eine breite Streuung. Bei Akkulampen lohnt es, die Leuchtdauer im Blick zu behalten, diese kann je nach Hersteller extrem variieren.

52 Jahre unterwegs, 648.000 Kilometer gefahren

Auf Spiegel Online ist ein wunderbares Interview mit Heinz Stücke erschienen, der seit 52 Jahren mit dem Rad in der Welt unterwegs ist. Stücke, 74 Jahre alt, ist mittlerweile 648.000 Kilometer gefahren und hat 196 Länder besucht.
Interview bei Spiegel Online >>
Website von Hein Stücke >>

Sale!
Jetzt fast ganz neu:
Unsere SCHNÄPPCHENECKE!
Anschrift

at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68

Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr,
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Archiv